Große Bundespreisverleihung FORSCHERGEIST 2016 in Berlin - Kitawettbewerb für herausragende MINT-Projekte

Warum rollt eine Kugel? Wie sieht es unter der Erde aus? Und was ist ein Krachlichtmobil? Es war toll zu sehen, mit wie viel Enthusiasmus, Begeisterung und Liebe die Erzieherinnen und Erzieher in ganz Deutschland die unterschiedlichsten Kita-Projekte entwickelt und umgesetzt haben. Wir waren begeistert!

Zum dritten Mal hat das Haus der kleinen Forscher Berlin gemeinsam mit der Deutschen Telekom Stiftung diesen Preis ausgelobt, um besondere Projekte auszuzeichnen, die schon den ganz Kleinen die Welt der Mathematik, Naturwissenschaften und Technik näherbringen. (Mehr Info: HIER)

Zur großen Bundespreisverleihung im Umspannwerk Berlin kamen, neben jeder Menge Ehrengäste, natürlich die Preisträgerinnen und Preisträger aus ganz Deutschland. Die Freudenschreie waren laut und die Begeisterung groß bei der Bekanntgabe der Gewinner. Noch mal Glückwunsch an alle - Ihr habt´s verdient und diesen Abend unvergesslich gemacht!

(Fotos: Stiftung Haus der kleinen Forscher / Jens Jeske)